Willkommen!

Liebe Patientinnen und Patienten, ab Montag dem 06.04.2020 ist meine Praxis für Sie wieder geöffnet

Bislang gibt es gegen „Covid 19“ kein Medikament und keine Impfung, um sowohl für meine Patienten, als auch für mich das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten:

  • Biete ich ab sofort auch Video-Sprechstunden an, die Software ist sicherheitszertifiziert. Telefonische Beratung ist ebenfalls möglich.
  • Durch eine entsprechende Terminvergabe wird sichergestellt, dass sich die Patienten in meiner Praxis nicht begegnen
  • Die Materialien für die häusliche Probenentnahme (Stuhl, Urin, Speichel und evtl. auch Kapillarblut) können Sie auch auf dem Postweg erhalten und dann im Freiumschlag ans Labor senden.
  • Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften (Husten- und Niesetikette) in der Praxis.
  • Ich habe für ausreichend Desinfektionsmittel gesorgt. Sie werden dringend gebeten, beim betreten meiner Praxis das bereitgestellte Händedesinfektionsmittel zu benutzen.
  • In den Behandlungsräumen wird nach jedem Patienten desinfiziert.
  • Da bei der Behandlung der geforderte Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen von Mundschutz für Sie und mich geboten. Ich trage wiederverwendbaren Mundschutz. Den Patienten, die keinen eigenen Mundschutz haben, stelle ich kostenpflichtig einen Mundschutz, zusammen mit einer Anleitung wie er zu handhaben ist. Ich bitte Sie, wenn Sie einen eigenen Mundschutz haben, diesen bereits vor Betreten der Praxis anzulegen.

So können wir das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich halten:

  • Bitte bleiben Sie daheim, wenn Sie Erkältungssymptome haben!!!
  • Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, von einem Besuch meiner Praxis unbedingt ab !!
  • Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden, wie: Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Schnupfen, Geruchs-/Geschmacksstörungen, Übelkeit und Durchfall
    wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt.
    Gesundheitsamt Erlangen: 09131-803 22 00.

Als Heilpraktiker ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 nicht gestattet.




– mit Herz und Verstand bewegen!

In meiner Naturheilpraxis behandle ich Sie gerne mit der für Sie
passenden Auswahl aus diesen Methoden:

  • Osteopathie
  • Neuraltherapie
  • Orthomolekulare Therapie
  • Akupunktur
  • diverse alte und neue Therapieverfahren der Naturheilkunde
  • Neuromuskuläre Therapie
  • Medizinisches Taping
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Med. Qi Gong

Außerdem biete ich Ihnen Sport-, Bewegungs- und Gesundheitsseminare (E-Motion Seminare), Workshops, Lehrgänge und Kurse an (www.emotion.info):

  • Karate-körpergerecht
  • Taijiquan: Handformen, Taiji in Anwendung (Bunkai), Langstock, Kurzstock
  • Qi Gong: unterschiedliche Themen, mit Medizinischem Qi Gong als Schwerpunkt
  • Rückengesundheit: Seminare und Rückenschulkurse sowie Rückentraining
  • Betriebliche Gesundheitsförderung BGF
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM
  • Sportlerberatung: Bewegungsanalyse und -optimierung zur Verletzungsvermeidung